Technologisierung im Team – Die Anforderungen


Die Letzte Woche war ich auf der Suche nach Team Technologisierungswerkzeugen sprich Werkzeuge zur Zusammenarbeit. Und ja ich bin fündig geworden. Um einen Vergleich zu starten gingen mir folgende Kriterien durch den Kopf, die ich mir selbst überlegte bzw. im Austausch mit Technikern fand bzw. aus dem Netz zusammentrug:

Funtionalität – Wie handhabbar sind die Werkzeuge? Wie gut funktionieren die Werkzeuge? Welche Wartung ist notwendig, damit die Werkzeuge funktionieren?

Benutzerfreundlichkeit – Wie einfach kann man diese Werkzeuge bedienen? Wie einfach kann man für sich und im Team damit arbeiten?

Soziale Präsenz – Welche zwischenmenschlichen Werkzeuge (in english: social community features) sind eingebaut? Gibt es einen Gruppenchat?

Echtzeit Arbeit – Ist eine gemeinsame Livebearbeitung der Dokumente, Kalendereintragungen und Aktivitäten möglich?

Informationsbereicherung – Wie Informativ ist das Werkzeug im Team? Gibt es automatisierte bzw. moderierte Zusammenfassungen, was sich z.b. gestern oder letzte Woche getan hat?

Archivierung und Stepping – Wird ein Archiv angelegt und kann man Wiederherstellen? Wie gut ist der Zugriff auf alte Datenbestände, ist es leicht möglich ein altes Projekt zu kopieren, umzuwandeln und neu zu starten?

Unterstützung der Unternehmenskultur – Wie weit kann man die Unternehmenskultur abbilden bzw. einfliessen lassen?

Kompatibilität mit der Infrastruktur – Wie weit läßt sich das Werkzeug mit email Programmen bis diversen Geräten bedienen, verbinden und nützen? Vom Smartphone bis zum PC, welche Endgeräte werden von der Software unterstützt?

Programmierung im Team – Wie weit wird die Programmierung bzw. die Logik im Team möglich? Gibt es eine eigene API mit der man nach seinen eigenen Bedürfnissen Anwendungen fürs Team programmieren kann?

Zeit bis zum Start – Wie schnell kann man Dinge verwirklichen? Wie einsatzbereit sind die Werkzeuge die hier angeboten werden? Wie gut ist die Einschulung bzw. sind die Werkzeuge zum größten Teil selbsterklärend?

Datenteilung – Wie optimal ist eine Datenteilung und gemeinsame Bearbeitung mit Rechtevergabe möglich? Ist das Rechtesystem einfach zu handhaben? Kann man rasch einen neuen Mitarbeiter in offene Bereiche miteinsehen lassen, ohne gleich Zugang zu sämtlichen Datenbeständen zu haben?

Kosten und Ersparnisse – Der Preis des Werkzeugs, wie sieht es mit der Lizensierung aus, mit den Updates und Folgekosten? Welcher zeitliche Nutzen und welche Ersparnis kann dadurch entstehen? Wie wird lizensiert?

Multilingualität – Ist eine mehrsprachige Unterstützung implementiert für ein internationales Team? Ist vor allem das Werkzeug in Deutsch erhältlich?

Neu im Artikel: Thema Sicherheit – Wie sicher sind die Werkzeuge? Ist ein verschlüsselter Kanal möglich? Wird der Datenbestand regelmäßig gesichert? Wird eine 2-Step-Verification angeboten?

Neu im Artikel: Verfügbarkeit und Support – Wie gut wird man mit den Werkzeugen unterstützt? Gibt es eine Hotline? Wie verfügbar sind die Werkzeuge?

Neu im Artikel: Export und Import Funktionalität – Ist es möglich, alle Datenbestände zu exportieren und auf einer anderen Plattform weiterzuarbeiten. Wie gut ist eine Importmöglichkeit implementiert?

Ich bin derzeit auf der Suche nach Werkzeugen, die diese Anforderungen bieten und versuche in Kontakt zu treten, um abzuklären, wie weit die Werkzeuge die Anforderungen treffen. Es würde mich auch sehr freuen, wenn Sie mithelfen, die Anforderungen weiter zu definieren und hier mitschreiben. Vielleicht fällt Ihnen der eine oder andere Punkt noch ein, der fehlt. Der zweite Teil dieser Serie lautet: Technologisierung im Team – Die Werkzeuge zur Zusammenarbeit.

Auf Kommentare freut sich
Thomas Winterbacher, Buchautor

Quellenangaben:
Implementing virtual Teams (in Englisch)
TechTalk Gmunden – Stammtisch
Werkzeuge zur Zusammenarbeit e-Day 2013

What's Your Reaction?

Nett Nett
0
Nett
Lachen Lachen
0
Lachen
Verliebt Verliebt
0
Verliebt
Weinen Weinen
0
Weinen
Verdammt Verdammt
0
Verdammt
Oh Nein! Oh Nein!
0
Oh Nein!
Gefällt mir Gefällt mir
0
Gefällt mir
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF

Comments 4

  1. Hey there would you mind stating which blog platform you’re working with? I’m looking
    to start my own blog soon but I’m having a hard time choosing between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal. The reason I ask is because your layout seems different then most blogs and I’m looking for something completely unique.

    P.S My apologies for getting off-topic but
    I had to ask!

Technologisierung im Team – Die Anforderungen

Choose A Format
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
Gif
GIF format
Image
Photo or GIF