Technologisierung im Team – Die Werkzeuge für die Zusammenarbeit


Dies ist der zweite Artikel aus der Reihe „Werkzeuge zur Zusammenarbeit – Technologisierung im Team“. Dieses mal gehts um die Werkzeuge an sich und ich möchte gleich vorweg sagen, dass es für mich drei Arten von Werkzeugen gibt. Die einen tendieren mehr Richtung „Projektteams“, die anderen mehr Richtung „Prozessteams“ und die dritten mehr Richtung „Mindmappingteams“. Natürlich gibt es auch Werkzeuge, die alles abzudecken versuchen und ja es gelingt einigen auch durch einen eigens integrierten App Market, einer Drehscheibe, wo zusätzliche Werkzeuge offen und frei dazuprogrammiert werden können. Ich möchte Ihnen auch weiter unten im Artikel eine österreichische Lösung etwas näher bringen von Fabasoft, nämlich das Produkt „Folio Cloud

Sie sollten sich mit unter folgende Fragen zu den Werkzeugen stellen: Mit wem werde ich mit diesen Werkzeugen kommunizieren? Welche Resultate wollen wir damit erreichen? Und was wollen wir heben und können wir das auch? Zudem möchte ich Ihnen ebenso meinen auch nochmal unten genannten Artikel Hier gehts zum Vorgängerartikel Technologisierung im Team – Die Anforderungen an die Werkzeuge der Zusammenarbeit empfehlen für die Auswahl Ihres Werkzeuges.

Folgende Werkzeuge standen für mich zur Auswahl, die ich Ihnen alle kurz vorstellen möchte und ich werde auch die Auswahl unserer engeren Wahl – drei Werkzeuge – genauer vorstellen:

Teambox – teambox.com
Die Teambox ist bis 5 Benutzer kostenlos und die Pro Version ist ab 5$ pro Monat und Person erhältlich. Man kann wie bei allen anderen Werkzeugen die Projekte einpflegen, Meetings sprich Zusammenkünfte abhalten, Rechte vergeben und mehrere Mitarbeiter dazu einladen, aktiv und konstruktiv mitzuwirken. Auch ein Kalender Abgleich mit google calender ist integriert und eine SSL Verbindung garantiert verschlüsselte Datenübertragung. Die sogenannten 12 Killer Features = die 12 unschlagbaren Punkte, die für die Teambox sprechen, sind auf der Startseite lesbar. Die Teambox ist vollständig ins Deutsche übersetzt. NEU: Teambox hat gerade heute Donnerstag, 14.3.2013, ein Webinar über die Software abgehalten. Anzusehen auf Getting Started with Teambox (in english)

Wedoist – wedoist.com
Wedoist ist bis zu 3 Benutzer kostenlos, die Pro Version gibt es ab 24$ pro Monat und Sie ist für alle Mitarbeiter lizensiert, das heisst man kann so viele Mitarbeiter einladen, wie man möchte. Da gibt es anscheinend kein Limit. Wedoist gibts mit allen Werkzeugoptionen wie die Teambox, sie unterscheidet sich in meinen Augen von der Teambox, weil Sie nach dem Login aufgeräumter erscheint, klar und übersichtlich.

Any.do – any.do
Anydo scheint kostenlos zu sein fürs ganze Team! Anydo ist halt ein kleineres Werkzeug, hauptsächlich als APP erhältlich, aber auch für den Browser. Anydo ist jetzt sicher nicht so groß wie die bereits beschriebenen Werkzeuge, dennoch ist Anydo eine Option, um klein im Team oder alleine zu starten. Das Besondere an Anydo ist auch die „Aufgeräumte Oberfläche“.

Creatly – creately.com
Creately ist sicher ein besonderer Fall unter all den Werkzeugen in Sachen Flowchart (=Darstellung der zu programmierenden Flüsse) und ist bei 5 Benutzer um 25$ pro Monat erhältlich. Bei 10 Benutzer kostet die Zusammenarbeit 45$ pro Monat. Creately ist auf jeden Fall ein Blick auf die Seite wert! Creately hat sich auf diese Flussdiagramme spezialisiert und fürs Team optimiert.

tgethr – tgethr.com
Tgethr scheint eine Plattform zu sein, die kostenlos für alle ist, womit Sie dann Einnahmen machen, weiß ich nicht. Aber nichts desto trotz ist es einen Blick wert, für alle die keine zu überladenen Werkzeuge wollen und es gerne „Einfach“ haben wollen. Tgethr ist sicher auch wert, getestet zu werden, was ich demnächst mal nachholen werde, das Werkzeug scheint aber nicht auf Deutsch zu handhaben zu sein.

projectpier – projectpier.org
Projectpier ist kostenlos, nur Browserbasiert und aus der Open Source Reihe jener Werkzeuge für die Zusammenarbeit. Projectpier ist sehr projektlastig, man kann es aber auch für ein wenig mehr benutzen. Das tolle an Projectpier ist sicherlich unter anderem, dass man es bei sich selber hosten kann, was bei den anderen nicht der Fall ist, da sind die Daten alle in der Cloud (im Internet bei den jeweiligen Providern) gespeichert, sprich man kann es auf dem eigenen Server oder im eigenen Umfeld betreiben. Leider gibt es keine Deutsche Version, zumindest nach meinem Stand der Dinge.

Deskaway – deskaway.com
Deskaway ist auch eine Cloud Lösung und somit ist keine Installation notwendig. Deskaway gibt es ab 25$ proMonat für 20 Benutzer. Deskaway ist sicher mehr ein Werkzeug Richtung Projektarbeit, es wurde viel verfeinert und gut spezialisiert in diese Richtung. Tägliche Sicherungen und Aktualisierung sollen auch bei diesem Werkzeug für mehr Sicherheit sorgen. Meines Wissens ist Deskaway nicht in Deutsch erhältlich.

Google Apps for Business – google.com/enterprise/apps/business/
Auch Google hat hier Werkzeuge zur Zusammenarbeit neben dem bekannten Google Drive und Google Hangout, das man aus den Sozialen Netzwerkbereich kennt. „Google Apps ist schnell eingerichtet, kann mit Ihrem Unternehmen wachsen und kostet nur €4 pro Nutzer und Monat – nur zwei Tassen Kaffee pro Monat.“ – wie Google sein App selbst bewirbt. Obwohl auch Google Apps for Business eine Cloud Lösung ist, wird ganz fett geschrieben „Ihre Daten gehören Ihnen“ Diese App gibt es auch in Deutsch und Sie ist kostenlos testbar. Was ich noch bemerkt habe, es gibt eine gute Zusammenfassung aller Vorteile unter jener Rubrik „Vorteile“ auf deren Seite.

Teamlab – teamlab.com
Teamlab ist eine Office Cloud Lösung und kostet 50$ pro Jahr bei 5 Benutzer. Natürlich gibt es auch andere Lizensierungen und es gibt eine 45 Tage Testmöglichkeit. Teamlab kommt auch neben den Projektwerkzeugen auch mit einer CRM – Customer Relationship Management Lösung. Teamlab bietet auch einen Mitbewerbsvergleich auf deren Homepage. Was mir besonders auffiel, ist der höhere Stellenrang auf die Muttersprache bzw. Firmensprache, die man einsetzen möchte.

TeamWork Project Management – teamworkpm.net
Teamwork Project Management gibt es ab 12$ pro Monat für unlimitierte Benutzer, natürlich auch hier andere Einstiegsszenarien, als von mir beschrieben. Teamwork PM dürfte rein auf englisch beschränkt sein und auch mehr projektlastig und ist hier auf Live – Zusammenarbeit sicher spezialisiert.

Salesforce – salesforce.com
Salesforce gibt es auch in Deutsch und Salesforce wirbt selbst mit den Worten: „Keine Hardware. Keine Software. Keine Probleme.“ Das klingt doch schon mal gut 🙂 Es gibt auch ein Online CRM System. Neben einer Sales Cloud gibt es auch eine Marketing Cloud, wie weit sich Salesforce hier spezialisiert hat, konnte ich noch nicht ausmachen, aber auch Salesforce ist ein Blick wert, so denke ich.

Podio – podio.com
Podio ist eine Projekt Management Software, CRM, Verkauf und Intranet Lösung mit bereits 100erten von Apps die man schnell und einfach integrieren kann. Podio ist auch auf Deutsch möglich. Podio kostet 9€ pro Person und Monat. Ich habe Podio bereits ein wenig getestet, weil es mir auffiel und auch Podio macht einen zusammengeräumten guten Ersteindruck.

Microsoft Exchange Boxen mit Office365 – www.microsoft.com/austria/office365/
Ja auch Mircosoft hat ein eigenes Produkt ins Rennen geschickt. Mit Zentraler Speicherung von E-Mails, Kalender, Aufgaben, Kontakte im Team ab 5,25€ pro Monat und pro Benutzer. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Preistabellen. Leider bin ich noch nicht in den Genuss gekommen, das neue Office 365 zu testen. Aber sofern man mit email arbeitet, ist es immer wert, auch seinen email Bereich auf den neuesten Stand zu halten, und ich denke, genau das bietet Microsoft unter anderem mit deren Lösung.

RunMyProcess – runmyprocess.com
RunMyProcess ist auch neben Creately eine Workflow (Arbeitsfluss) basierende Lösung, die sich sehen lassen kann. RumMyProcess gibt es ab 30€ (40$) pro Jahr und Benutzer. Es scheint ein sehr offenes Werkzeug zu sein, Komptabilität dürfte hier groß geschrieben sein. Weiters gibt es auch Beispiele für Arbeitsflüße mit einem guten Reportingsystem.

Basecamp – basecamp.com
97% aller Kunden epfehlen Basecamp laut deren eigener Meinung. Das ist doch ein Blick auf dieses Werkzeug wert! Basecamp gibt es in einer 60 Tagen Testversion und startet ab 20$ im Monat für 10 Projekte. Inkludiert in diesem Preis ist ein tägliches Backup, SSL Verschlüsselung und unlimitierte Benutzer, die an den Projekten arbeiten. Der Ersteindruck beim Testen: Macht auch einen sehr aufgeräumten Eindruck. Was mir auch gleich auffiel, war die Tatsache, dass man seine Daten exportieren kann, wenn man will. Leider scheint Basecamp nur auf Englisch zu sein, aber für eine Testphase ist Basecamp allemal wert.

Projectplace – projectplace.de
Online Projektmanagement, die flexible Organisation via Internet und wie der Name schon sagt, hat sich Projectplace auf online Projektmanagement und Zusammenarbeit spezialisiert. Jeder der Projectplace testen möchte, es gibt eine 30 tägige Testphase.

GotoMeeting – gotomeeting.de
Wie der Name schon sagt, hat sich GotoMeeting auf virtuelle Meetings spezialisiert. Man kann das Werkzeug kostenlos testen und ist bis zu 25 Benutzer um einen monatlichen Preis von 39€ bzw. jährlich um 372€ erhältlich. Auch hier lohnt sich ein Blick!

Teamviewer – teamviewer.com
Der Teamviewer war erst auch gestern wieder mal bei mir im Einsatz. Teamviewer bietet ebenso eine kostenlose Lösung für den Privatbetrieb an. Mit Teamviewer ist es möglich, rasch Meetings abzuhalten, ohne viel einstellen zu müssen und zu Installieren. Neben den Meetings, die man mit Sprache und Bild abhalten kann, ist auch eine Präsentationsmöglich (aller Bildschirme) möglich. Man kann auch nur mit einem Klick die Präsentation an einen anderen Teilnehmer abgeben. Teamviewer ist bei 15 Teilnehmern ab 499€ im Businessbetrieb erhältlich.

Österreichische Lösungen in Sachen Werkzeuge zur Zusammenarbeit – Technologisierung im Team.

Nun möchte ich Ihnen noch eine Lösung vorstellen, die eine österreichische ist und einen sehr guten Eindruck bei mir hinterließ. Ich hatte bereits ein Gespräch mit dem Presales Bereich und bin überzeugt davon, dass diese Software mit den anderen Anbietern im Netz sehr gut mithalten kann, bzw. auch eigene neue Wege geht. Fabasoft Cloud Lösungen – fabasoft.com Die Folio Cloud bietet eine kostenlose private Benützung aber auch mehrere Business Lösungen, ab 8,90€ pro Monat im Jahresvertrag erhältlich, wir über Speicher und Objektanzahl abgerechnet. Unter Folio Cloud sind diese Werkzeuge zur Zusammenarbeit abrufbar. Folio Cloud wird auch mit einer sehr sicheren Leitung mit einer 2-Step-Verification angeboten. (zusätzlicher Pin über Mobiltelefon bzw. mit der Bürgerkarte.)

Zusammenarbeit selbst gebaut:
Es ist auch möglich die eigene „Cloud“ zu bauen und ich möchte Ihnen hier noch OwnCloud nennen. Sofern Sie über internes IT KnowHow verfügen und keine Auswahl in Sachen Werkzeuge zur Zusammenarbeit finden konnten für sich, kann es von Vorteil sein, die eigene Cloud zu bauen.

Natürlich möchte ich auch hier noch private Anbieter nennen, mit denen man auch gemeinsamen Austausch privater Natur pflegen kann. Unter anderem ist das Skype oder das auch bereits bekanntere Google Drive, die man auch beruflich nutzen kann.

Und nun noch ein Werkzeug, das man alleine einsetzen kann:
Todoist – todoist.com
Todoist ist der kleine „Bruder“ von Wedoist, das ich Ihnen vorgestellt habe und bis 1 Benutzer kostenlos im Minimalbereich (ist NICHT SINNVOLL FÜR TEAMS aber gut für eine persönliche Taskliste, wenn man nicht mehr braucht.)

Da ich bestrebt bin, ein paar dieser Werkzeuge intensiv zu testen, kann es sein, dass sich auch hier in diesem Artikel noch Aktualisierungen ergeben werden. Hier gehts zum Vorgängerartikel Technologisierung im Team – Die Anforderungen an die Werkzeuge der Zusammenarbeit
Hier kommt demnächst der Link für den nächsten Beitrag „Bewertungen der Werkzeuge der Zusammenarbeit“.

Auf Kommentare freut sich
Thomas Winterbacher, Buchautor

Quellenangaben:
Project Collaboration – web.appstorm.net (in Englisch)
Project Collaboration Apps – freelanceswitch.com (in Englisch)
Implementing virtual Teams (in Englisch)
10 besten Mindmapping Werkzeuge – deutsche-startups.de
Werkzeuge zur Zusammenarbeit e-Day 2013

What's Your Reaction?

Nett Nett
0
Nett
Lachen Lachen
0
Lachen
Verliebt Verliebt
0
Verliebt
Weinen Weinen
0
Weinen
Verdammt Verdammt
0
Verdammt
Oh Nein! Oh Nein!
0
Oh Nein!
Gefällt mir Gefällt mir
0
Gefällt mir
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF

Comments 18

  1. I discovered your weblog web site on google and check a couple of of your early posts. Continue to keep up the quite good operate. I just extra up your RSS feed to my MSN News Reader. Looking for forward to reading far more from you later on!

  2. Pingback: lunette de soleil oakley homme
  3. After I initially commented I seem to have clicked the -Notify me when new comments are added-
    checkbox and now each time a comment is added I
    receive 4 emails with the exact same comment.
    Perhaps there is an easy method you are able to remove me
    from that service? Many thanks!

  4. What i don’t understood is actually how you’re no longer actually much more neatly-appreciated than you might be now.
    You are so intelligent. You recognize therefore considerably in the case of this subject, made me in my view imagine it from a lot of varied angles.
    Its like women and men aren’t fascinated unless it’s one thing to accomplish with Girl gaga!
    Your individual stuffs excellent. All the time maintain it up!

Technologisierung im Team – Die Werkzeuge für die Zusammenarbeit

Choose A Format
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
Gif
GIF format
Image
Photo or GIF